chill mal

fläzen, rumölen & TomatenQuiche


die Essklasse der alten Dorfschule - Terrasse - draußen sitzen

Familiendiskussion!

 

Fläzen. Rumlümmeln. Chillen. Gammeln. Relaxen. Ausspannen. Erholen. Entspannen. Ausruhen. Abhängen.

 

Wie geht das??

die Essklasse der alten Dorfschule - Terrasse - draußen sitzen

In der Sonne draussen sitzen? Füße hoch und liegend? Kaffee oder Tee trinkend? Wahlweise Bier, Sekt oder Cocktails? Lecker Kuchen? Oder eine TomatenQuiche essen? Ein Buche lesen? Stricken? Dösend? Allein oder lieber zu zweit? Lieber in Gesellschaft von Familie und Freunden? Süßes Nichtstun? Carpe diem?

Carpe diem!

 

Nutze den Tag! Geniesse den Augenblick!

Es gibt viele Möglichkeiten, den Tag zu nutzen. Und gleichzeitig den Augenblick zu geniessen. 

SEINEN Tag zu nutzen. Und den Augenblick auf SEINE Weise zu geniessen.

 

 

Genuss besagt laut Wörterbuch eine Freude, Lust an, bei oder für etwas empfinden.

 

 

Ich persönlich empfinde großen Genuss bei einem guten Cappuccino, gerne draussen sitzend allein oder mit dem Herrn Lehrer.

Freude macht es mir, ein gutes Buch zu lesen.

Lust habe ich an meiner PrilblumenDecke weiterzuhäkeln.

 

Ich nutze aber auch meinen Tag, wenn ich Herrn Heini weiter aufhübsche.

Beim Streichen, Werkeln und vor mich hinölen, geniesse ich jeden Augenblick und kann herrlich abschalten.

die Essklasse der alten Dorfschule - Tomaten Quiche

Entspannung und Erholung hat viele Gesichter und muss nicht immer nix-tun bedeuten. 

 

Was für den einen zuckersüße Aprikosen mit einem guten Buch in der Sonne sind, so ist für mich streichen mein Yoga. Werkeln mein Ausgleich. Neue Ideen entwickeln und verwirklichen meine Pause.

Und natürlich gutes Essen!

 

Und so kommt nun diese köstliche TomatenQuiche ins Spiel...

 

So bunt und verführerisch, himmlisch duftend und geschmacklich grandios.

 

Dabei wenige Zutaten, schnell und einfach gemacht, genau das richtige für einen entspannten Augenblick.

die Essklasse der alten Dorfschule - Tomaten Quiche

bunte Tomaten Quiche

1 Packung frischen Blätterteig

4 EL Pesto

     ich habe BärlauchPesto genommen

1 Becher Frischkäse Doppelrahm

1 Ei

frische oder getrocknete Kräuter

     ich habe Rosmarinnadeln genommen, Oregano und Thymian

Salz und frisch gemahlener Pfeffer

250 gr Cocktailtomaten, gerne bunt

1 Rolle Ziegenfrischkäse

etwas Olivenöl 

etwas Waldhonig

Den Backofen auf Umluft 180°C oder Ober-/Unterhitze 200°C vorheizen.

 

Blätterteig ausrollen und quer in zwei Hälften schneiden.

Diese auf ein Backblech mit Backpapier legen.

 

Mit einem scharfen Messer ca. 1 cm vom Rand den Blätterteig etwas einritzen, aber nicht durchschneiden.

Das Pesto bis zu diesem Rand dünn verstreichen.

 

Frischkäse mit Ei, Kräutern und Gewürzen kurz verrühren und auf dem Pesto verteilen.

 

Die Tomaten halbieren und dicht an dicht leicht in die Frischkäsemasse drücken.

 

Den Ziegenfrischkäse in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden und auf den Tomaten verteilen.

 

Im heißen Ofen ca. 30-35 min backen. Der Rand sollte schön gebräunt sein, der Ziegenkäse leicht angeschmolzen.

 

Aus dem Ofen nehmen und etwas Olivenöl sowie etwas Waldhonig über die Quiche gießen.

die Essklasse der alten Dorfschule - Tomaten Quiche

Carpe diem! Und guten Hunger!

Das Leben ist wunderbar!

Dieser Beitrag enthält Werbung, alles selbst gekauft und selbst bezahlt.

1 Kommentare

Sibs

kleiner saurer Bruder


die Essklasse der alten Dorfschule - Zitronenkuchen - bolo de limone

Kleinere Geschwister... wer kann ein Lied davon singen?

 

Manch eine*r hat sie - manch eine*r ist selbst eine*r - manch eine*r auch nichts von beidem.

die Essklasse der alten Dorfschule - Zitronenkuchen - bolo de limone

Wenn kleinere Geschwister sauer sind, da hilft nur eins. Den Kopf einziehen.

 

Oder den Mund weit aufmachen. Und geniessen.

 

 

Wenn kleinere Geschwister so sauer sind wie hier, dann kann man sich freuen. 

 

Sich zurücklehnen, den Mund weeeeit auf und lecker. Yummie - Bolinhos de Limão...

die Essklasse der alten Dorfschule - Zitronenkuchen - bolo de limone

Letztens gab es Bolo de Laranja, zum einen, um das Fernweh zu befriedigen und die Sehnsucht zu stillen, und zum anderen den besonderen Tag zu feiern.

 

Bolo de Laranja ganz klassisch mit einer Puderzuckerdecke.

 

 

Kann man den auch mit Zuckerguss machen??

Klaro kann man!

 

 

Man kann auch Zitronen nehmen statt Orangen.

Statt eines Kuchens ein kleines Törtchen backen.

Statt Puderzuckerdecke einen Zuckerguss obenauf.

 

 

Statt Bolo de Laranja also Bolinhos de Limão.

die Essklasse der alten Dorfschule - Zitronenkuchen - bolo de limone

bolinhos de Limão

für eine Springform 20cm Durchmesser (wer den Kuchen in "gross" backen möchte, nimmt die Mengen von HIER)

 

2-3 Bio Zitronen (ca. 180 gr)

120 gr Muscovado (der beste Zucker für diesen Kuchen! Ansonsten Vollrohrzucker oder

                                          Rohrohrzucker - beide sind nicht raffiniert worden)

3 Eier

135 gr gemahlene Mandeln

 

wer mag, eine handvoll Mandeln und 1-2 EL Honig

 

 

Die Zitronen waschen. Alle schälen und dabei auch die weisse Haut abschneiden. Mit einem Esslöffel Wasser in einem kleinen Topf kurz aufkochen und dann ca. 30 min mit geschlossenem Deckel bei kleiner Hitze sanft köcheln lassen.

 

 

Den Backofen auf Ober-/Unterhitze 200°C vorheizen.

 

Eine Springform mit 20 cm Durchmesser einfetten und mit Semmelbröseln oder gemahlenen Mandeln ausstreuen.

 

Die Zitronen abkühhlen lassen und mit dem Pürierstab oder im Blender pürieren.

 

Eier trennen. 

Das Weissei halb steifschlagen, die Hälfte des Zuckers dazugeben und zu Schnee schlagen.

Das Gelbei kurz mit dem Mixer verquirlen, dann die andere Hälfte des Zuckers einrieseln lassen und die Masse ca. 4 min hell schaumig aufschlagen. Das ist wichtig, damit der Kuchen so richtig fluffig wird.

 

Das Zitronenpüree unterrühren, dann die gemahlenen Mandeln.

 

Den Eischnee mit einem Kochlöffel unterheben.

 

Teig in die vorbereitete Form geben, glatt streichen und im heissen Ofen auf mittlerer Schiene ca. 25-30 min backen.

Stäbchenprobe. Klebt kein Teig mehr am Holzspiess, ist der Kuchen fertig.

 

Aus dem Ofen nehmen, kurz in der Form abkühlen lassen, dann die Form entfernen und abkühlen lassen.

 

Für den Guss den Puderzucker mit etwas Zitronensaft dickflüssig anrühren.

Dabei immer nur teelöffelweise den Saft dazugeben, der Guss sollte wirklich dickflüssig sein, nur dann wird er schön weiss, wenn er fest ist.

Guss mit einem Löffel auf dem Kuchen verteilen.

 


Wer möchte, macht karamellisierte Mandeln dazu.

Dafür die Mandeln grob hacken, in eine kleine Pfanne geben, Honig dazu und bei mässiger Hitze einige Minuten erwärmen. Dabei mit einem Pfannenwender oder Kochlöffel rühren, damit nichts anbrennt.

Warm, direkt aus der Pfanne, auf den Kuchen geben.

 

Dieser süsse Crunch zusammen mit dem säuerlichen fluffigen Kuchen - ein Traum!

Die perfekte Krönung für den Bolinhos de Limão.

die Essklasse der alten Dorfschule - Zitronenkuchen - bolo de limone

Wenn kleinere Geschwister sauer sind, dann ist das ein Grund zur Freude. (naja... manchmal...)

Das Leben ist wunderbar!

Dieser Beitrag enthält Werbung, alles selbst gekauft und selbst bezahlt.

2 Kommentare

Osterhase

Ich bin so wild ...


die Essklasse der alten Dorfschule - ErdbeerEierlikör - Ostern

... nach Deinem Erdbeermund!

Für alle, die wissen wie der Hase läuft zur Zeit!

 

 

Er hoppelt. Wie immer eigentlich. Nur dieses Mal mit Schokoschnute über`s Erdbeerfeld.

 

 

Nächstes Wochenende ist Ostern. Wie jedes Jahr.

Und doch ist alles anders. Irgendwie.

Und doch ist alles wie immer. Irgendwie.

die Essklasse der alten Dorfschule - ErdbeerEierlikör - Ostern

Hasen und Eierlikör gehören zu Ostern wie Miss Piggy zu Kermit. Erdbeeren zum Frühling und Schokolade in den Einkaufswagen.

 

HIER und HIER habe ich schon von der Liebe zum Eierlikör berichtet. Und dass man Eierlikör nicht nur trinken kann, konntet Ihr HIER schon lesen.

 

Dieses Jahr kommt das Likörchen im Schokomantel daher und hoppelt mit seinem Kumpel Osterhasen über das Erdbeerfeld.

die Essklasse der alten Dorfschule - ErdbeerEierlikör - Ostern

Erdbeer Eierlikör

300 gr TK Erdbeeren

4 frische Eier

1 Dose gesüsste Kondensmilch z.B. Milchmädchen

200 ml Likör 43

 

 

Die Erdbeeren auftauen lassen und pürieren. 

Ich nehme dafür meinen Standmixer, so kann ich auch alle anderen Zutaten dazugeben.

Selbstverständlich geht das auch mit einem Pürierstab und anschliessend die restlichen Zutaten mit dem Mixer oder Schneebesen verrühren.

 

Die Eier zusammen mit der Kondensmilch und dem Likör dazugeben und alles gut vermengen.

 

In eine heiss ausgespülte Flasche geben und schnell verzehren, weil frische Eier...

Im Kühlschrank hält der ErdbeerEierlikör einige Tage.

die Essklasse der alten Dorfschule - ErdbeerEierlikör - Ostern

Das Leben ist wunderbar! Und nicht vergessen... das heisst nicht Eikohol! Das heisst Eierlikör!

Nachtrag 06.April: Das Likörchen funzt auch ganz hervorragend mit TK-Himbeeren ...

Oder mit TK-Mango ... auch köstlich ...

Dieser Beitrag enthält Werbung, alles selbst gekauft und selbst bezahlt.

0 Kommentare

saudade

saudade e beijinhos


die Essklasse - bolo de laranja - portugisischer Orangenkuchen

oh Portugal - tenho tanto desejo por você!

 

 

hach Portugal - du fehlst mir so!

Ich würde jetzt gerne bei Dir sitzen und einen Galao und ein Torrada bei Dir frühstücken. 

Zum Mittag würden wir eine sopa do dia essen. Am Abend gibt es frango grelhado.

Und all day long café pequeno con natas.

 

 

Ich würde deinem Stimmengewirr lauschen. Mit meinem Stuhl der Sonne hinterherrutschen. Ich würde dich riechen bis mir ganz schwindelig wird.

 

 

Ich wäre in der Fremde zuhause.

die Essklasse - bolo de laranja - portugisischer Orangenkuchen

Saudade nennen die Portugiesen dieses Gefühl. 

 

Saudade ist mehr als nur ein Wort, mehr als ein Begriff.

Es ist ein Lebensgefühl, wie es die Portugiesen kennen. Ein Gefühl der Sehnsucht. Der Melancholie und des Schmerzes. Und doch ist Saudade wunderschön.

 

Saudade ist dieses leere Gefühl, wenn das, was wir lieben, weit weg ist. Ein Feuer in uns, das nicht erlischt, egal wie weit wir voneinander entfernt, egal wie lange wir uns nicht gesehen haben, egal wie lange es noch dauert, bis wir uns wiedersehen.

Es ist wie eine warme Brise, die die Erinnerung an Zuhause weckt. 

Saudade ist die Anwesenheit von Abwesenheit.

 

Sie hält uns lebendig. Sie lässt uns weitermachen. Sie lässt uns nicht aufgeben. Sie lässt uns hoffen.

 

Wie wichtig gerade in diesen Tagen...

Ich stille meine Sehnsucht mit bolo de laranja ;)

 

 

So bittersüss wie meine Sehnsucht. So portugiesisch wie kaum etwas anderes. So köstlich.

 

So hole ich mir die Fremde nach Hause.

 

die Essklasse - bolo de laranja - portugisischer Orangenkuchen

bolo de laranja

für eine Springform 26cm Durchmesser

 

2-3 Bio Orangen (ca. 250-300 gr)

200 gr Muscovado (der beste Zucker für diesen Kuchen! Ansonsten Vollrohrzucker oder

                                          Rohrohrzucker - beide sind nicht raffiniert worden)

5 Eier

220 gr gemahlene Mandeln

 

 

Die Orangen waschen. Eine schälen, dabei auch die weisse Haut abschneiden, eine im Ganzen mit Schale in grobe Stücke schneiden. Mit einem Esslöffel Wasser in einem kleinen Topf kurz aufkochen und dann ca. 30 min mit geschlossenem Deckel bei kleiner Hitze sanft köcheln lassen.

 

Wer diesen bittersüssen Geschmack nicht mag, schält beide Orangen mitsamt der weissen Haut. 

 

Den Backofen auf Ober-/Unterhitze 200°C vorheizen.

 

Eine Springform einfetten und mit Semmelbröseln oder gemahlenen Mandeln ausstreuen.

 

Orangen abkühhlen lassen und mit dem Pürierstab oder im Blender pürieren.

 

Die Eier trennen. 

Das Weissei halb steifschlagen, die Hälfte des Zuckers dazugeben und zu Schnee schlagen.

Das Gelbei kurz mit dem Mixer verquirlen, dann die andere Hälfte des Zuckers einrieseln lassen und die Masse ca. 4 min hell schaumig aufschlagen. Das ist wichtig, damit der Kuchen so richtig fluffig wird.

 

Das Orangenpüree unterrühren, dann die gemahlenen Mandeln.

 

Den Eischnee mit einem Kochlöffel unterheben.

 

Den Teig in die vorbereitete Form geben, glatt streichen und im heissen Ofen auf mittlerer Schiene ca. 45 min backen.

Stäbchenprobe. Klebt kein Teig mehr am Holzspiess, ist der Kuchen fertig.

 

Aus dem Ofen nehmen, kurz in der Form abkühlen lassen, dann die Form entfernen und abkühlen lassen.

 

Mit Puderzucker bestreuen und aproveite sua refeição.

die Essklasse - bolo de laranja - portugisischer Orangenkuchen

Heute gibt es diesen sehnsuchtstillenden Kuchen, in dicker Jacke eingemummelt, in der Sonne sitzend mit meinem Lieblingsmenschen.

Dieser bittersüsse Geschmack. Dieses bittersüsse Gefühl.

Saudade und beijinos...

 

Auf viele Jahre, die noch folgen mögen. 

Das Leben ist wunderbar!

Dieser Beitrag enthält Werbung.

0 Kommentare

Nagetiere

von Hamstern und andereSachen


die Essklasse - selbstgemachte Gemüsebrühe

Ich kaufe keine Hamster!

 

Sonst nicht. Und jetzt auch nicht.

 

Warum auch??

Ich habe jedoch gerne einen kleinen Vorrat an bestimmten Lebensmitteln.

 

Für kurzfristige Änderungen im Speiseplan, für Heißhungerattacken oder für spontanen Gästebesuch.

Kartoffeln zum Beispiel habe ich immer im Keller. Und ein paar Kräuter im Tiefkühler. Und Sahne. Und natürlich Käse. Eier sind in der Regel auch immer vorhanden. Und Gemüsebrühe.

die Essklasse - selbstgemachte Gemüsebrühe

Gemüsebrühe mache ich schon lange Zeit selbst. So weiß ich was wirklich drin ist. Nämlich Gemüse und grobes Meersalz. Nichts anderes. Kein Glutamat, keine Hefeextrakte, keine Aromen, keine Stärke, kein Jodsalz, kein Zucker.

 

Habt Ihr schon einmal darauf geachtet, wie hoch der Gemüseanteil bei gekauften Gemüsebrühen ist??

Zwischen 3,5% und knapp 50%.

Im Ernst jetzt?? Wir sprechen von Gemüsebrühe...

 

 

Selbstgemachte Gemüsebrühe braucht das alles nicht!

 

Glutatmat, also Geschmacksverstärker, ist völlig überflüssig - die Brühee ist durch das frische Gemüse voller Geschmack! Hefeextrakte sind ebenfalls geschmacksverstärkend und somit auch nicht notwendig. Aromen sind nicht nötig - mehr Aroma als im frischen Gemüse geht nicht! Und statt Jodsalz lieber reines Meersalz ist eh viel besser für die Gesundheit!

 

Ist eben Gemüse drin! Was auch sonst in Gemüsebrühe??

Ich bereite meist eineinhalb Kilo Gemüse vor, das sind dann drei Gläser, die sich hervorragend im Kühlschrank ein halbes Jahr und länger halten. 

Also theoretisch. Ein halbes Jahr und länger.

 

Bei uns findet die Gemüsebrühe in so vielen Gerichten Verwendung, dass ich schon viel eher Nachschub produziere.

Gemüsebrühe kommt selbstverständlich in jede Suppe. Auch in vielen Sossen gibt sie leckeren frischen Geschmack. In Bolognese ist sie Geheimzutat, genauso wie in Chili con und sin Carne. Ich rühre einen Löffel Gemüsebrühe in Tarte-Füllungen und in die rote Sosse für die Pizza.

Meine Gemüsebrühe kommt überall hinein, wo ich mir frischen Gemüsegeschmack wünsche.

 

Und es ist so einfach, es steht ja immer mindestens ein Glas im Kühlschrank.

 

Viel besser als jeder Hamster!  

die Essklasse - selbstgemachte Gemüsebrühe

Gemüsebrühe

für 1 kg Gemüsebrühe:

 

1 kleiner Knollensellerie oder eine dicke Scheibe

2-3 Karotten

1 Petersilienwurzel

1 Stange Lauch

3-4 Zwiebeln

1 Pastinake

3-4 Zehen Knoblauch

1 Bund Petersilie

 

 

Das Gemüse eventuell waschen ansonsten schälen und in grobe Würfel schneiden.

In kleinen Portionen in einem Food Processor, einem Blender oder, wie ich es mache, in einem Standmixer zu Püree häckseln. Achtet darauf, dass das Gerät einen starken Motor hat, mein Stabmixer zum Beispiel wird mit den Karotten- und Pastinakenstücken nicht fertig.

 

Manchmal ist es wichtig, das Gemüse im Mixer etwas aufzuschütteln/aufzurühren, da  ansonsten das Gemüse am Boden sehr fein püriert wird, während oben die Stücke noch gar nicht zerkleinert sind.

Macht das BITTE NICHT im laufenden Betrieb des Geräts! Nicht mit einem Holzlöffel darin herumstochern, nicht mit einem Silikonspachtel und schon gar nicht mit einem Messer oder dergleichen. Nicht solange der Motor läuft!!! Nicht, dass ich das gemacht hätte... never...

 

Das portionsweise gehäckselte Gemüse sammelt Ihr in einer großen Schüssel.

 

Wiegt es noch einmal mit einer Küchenwaage ab.

Das ist wichtig, um die richtige Menge an Salz zu ermitteln.

 

 

Um die Gemüsebrühe auch für längere Zeit haltbar zu machen, wird ein Salzgehalt von

10-12 % benötigt. Das heißt, für ein Kilo Gemüse werden 100 - 120 gr Salz dazugegeben.

 

Das hört sich jetzt sehr viel an, aber erstens wird so die Konservierung sichergestellt und zweitens ist die Brühe konzentriert. Sie wird wie gewohnt mit 1 EL auf ca. 0,5 l Wasser verwendet.

 

Wiegt das Salz Eurer Gemüsemenge entsprechend ab und vermengt es mit den Gemüsehäckseln. Das geht gut mit den Händen oder nehmt dafür einen Kochlöffel.

 

 

Die fertige Gemüsebrühe nun in saubere Gläser abfüllen. 
Diese solltet vorher einmal in der Spülmaschine gewaschen oder mit Spülmittel und sehr heißem Wasser gereinigt worden sein. 

 

 

Die fertigen Gläser im Kühlschrank lagern.

 

Und immer wenn Ihr nun Gemüsebrühe benötigt, entnehmt Ihr diese mit einem sauberen Löffel aus dem Glas.

die Essklasse - selbstgemachte Gemüsebrühe

Ein kleiner Tipp:

 

Selbstverständlich könnt Ihr bei der Gemüsezusammensetzung auch variieren. Es funzt auch wunderbar mit fertig zusammengeschnürten Suppengemüsepäckchen.

 

Ihr solltet nicht zu viele Karotten nehmen, dadurch wird Die Brühe sehr süß. 

 

Es eignen sich keine stark wasserhaltigen Gemüsesorten, heißt keine Tomaten, Gurken und dergleichen.

 

Beim Geschmack probiert auch unbedingt verschiedene Kräuter aus. Frische wie getrocknete eignen sich gleichermassen.

Liebstöckel wird gerne in Gemüsebrühe verwendet, wir mögen im Sommer auch gerne ein paar Blätter Basilikum darin.

Das Leben ist wunderbar! Auch ohne Hamster und andere Nager...

Dieser Beitrag enthält Werbung

0 Kommentare